FAQs

Sie haben Fragen zur Zusammenarbeit? Gerne geben wir Ihnen schon einmal einen Überblick darüber, wie wir arbeiten, denken und was Sie von uns erwarten können.

Was unterscheidet die Arthurion GmbH von anderen Agenturen?

Der Unterschied liegt hier schon in der Unternehmenskategorie. Wir sehen uns nicht als Agentur, sondern als Beratungsunternehmen in digitalen Fragen. Mit eigenen fortschrittlichen Ideen agieren wir proaktiv und möchten nicht blind im Kundenauftrag funktionieren. Das vorher vereinbarte Ziel werden wir unnachgiebig verfolgen und dabei schrecken wir nicht davor zurück Probleme direkt und schnell anzusprechen. Sätze wie "Das haben wir immer so gemacht" mögen wir gar nicht, denn dies vermittelt eine Abwehrhaltung gegenüber Veränderung. Wenn Sie uns beauftragen, möchten wir positiv in die Zukunft blicken und gemeinsam für Fortschritt und Erfolg sorgen.

Ist die Arthurion GmbH nur lokal oder auch national bzw. international tätig?

Wir freuen uns über jeden lokalen Auftrag, da wir gerne unsere Region in digitalen Fragen unterstützen. Als modernes Unternehmen reisen wir bei Bedarf natürlich auch gerne zu unseren Kunden bzw. Projekten. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass wir am besten in unserer Muttersprache arbeiten können, weshalb wir uns auf die DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) konzentrieren. Alles andere muss individuell vereinbart werden.

Welche Erfahrung hat die Arthurion GmbH?

Wie bereits auf unserer Internetseite unter "Über uns" erwähnt, sind wir aktiv in der Digital-Branche seit 2007. In dieser langen Zeitspanne durften wir Unternehmen aus den Bereichen Automotive, Dienstleistung, Einzelhandel, Finance, Gastronomie, Handel, Industrie, Forschung und Luxus-Vertrieb sowie diverse Start-Ups, vorwiegend aus der Tech-Branche, kennenlernen. Diese breite Branchenerfahrung sollte es uns erlauben, uns als "erfahren" zu beschreiben.

Welche Verträge müssen vereinbart werden?

Wir sind ein Freund von schlanken und einfachen Strukturen, weshalb wir auf Beraterverträge oder andere komplizierte Konstrukte verzichten und lediglich eine Honorarvereinbarung mit unseren Kunden treffen. Hotel, Reise- und Transferkosten müssen vorab bezahlt werden. Bei einmaligen Aufträgen muss unsere Honorarnote zu 50 % im Voraus und 50 % nach Abschluss beglichen werden. Bei Arrangements, die über einen längeren Zeitraum getroffen werden, muss immer monatlich bezahlt werden. Bleiben Zahlungen von Kundenseite aus, wird unsere Arbeit sofort gestoppt.